Hallo,

Mein Name ist Nadine, ich bin 28 Jahre jung,  zu meiner Familie gehört seit November 2015 meine Australian Shepherd Hündin Mila. Ich lebe in der wunderschönen Stadt Bielefeld, welche mir abwechslungsreiche Locations bietet.

Die Fotografie sowie Hunde haben mich schon in meiner Kindheit fasziniert. Ich fotografiere leidenschaftlich gern.  Ich habe mir vorgenommen mehr aus meiner Fotografie zu machen und möchte so meinem Traum etwas näher kommen.

Dabei ist Mila als Fotografiebegleithund oft vor meiner Linse. Vieles habe ich mir selber beigebracht. In den wichtigsten Dingen hat mir  Sina Prophet mit  Coachings zur Seite gestanden. Von ihr habe ich sehr viel gelernt und werde es in Zukunft auch noch tun.

Weiterbildung ist für mich sehr wichtig, da ich mich stetig verbessern will. Neben der Fotografie bin ich begeistert von den schönen Dingen des Lebens, wie der Natur, Freundschaften, Liebe und den wundervollen Besonderheiten , die das Leben versüßen und großartig machen und genau darum geht es hier.

NameNadine
Geburtstag16. Mai 1990
SternzeichenStier
Augenfarbeblau
Größe165 cm
BerufBüroakrobatin
HobbyFotografie, Mila, lesen,
NameCara-Mila von der Fuchswiese
Geburtstag / Alter04.09. 2015
FarbeRed Tri
Schulterhöhe/ Kilo52 cm / 20 Kilo
MDR1 / CEA
normal (+/+) /
normal (+/+
OhrenButton ear
Augenlinks und rechts Amber
HobbyFrisbee spielen, schlafen, Essen
CharakterRuhepohl vs. Frisbee junky

Mila ist eine süße, ruhige & anhängliche Hündin. In manchen Situationen auch etwas ängstlich bzw. schreckhaft. Sie ist gerne bei Menschen und liebt es von ihnen gestreichelt zu werden. Fremden gegenüber ist sie im ersten Moment etwas reserviert und zurückhaltend.

Sie hegt eine sehr intensive Leidenschaft Frisbee zu spielen, welche nach dem spielen auch immer von ihr nachhause getragen wird. Eine weitere große Leidenschaft ist Futter. Kein Krümel ist vor ihr sicher. Sie probiert gerne neues aus und hat Spaß an Kausnacks.

Neue Tricks verbindet sie mit Leckerlis, ist  dabei immer sehr gelehrig. Solange wir bei ihr sind, folgt sie uns überall hin.

Mila läuft fast immer ohne Leine, weil wir ihr vertrauen und sie sehr gut mit Worten steuern und lenken können. Abends auf dem Sofa bevorzugt sie gekrault & gekuschelt zu werden. Sie liebt es am Bauch und Popo gekrault zu werden.

Bei der täglichen Fellpflege schläft sie ein. Die bevorzugte Schlafposition ist in Rückenlage oder eingerollt wie ein Fuchs.